Kraftvoll entscheiden - im Team wirksam umsetzen

Workshop

Zunehmender Komplexität durch gemeinsam getroffene Entscheidungen erfolgreich begegnen

​

Führungsverantwortliche stehen immer öfter vor Entscheidungen, die erfolgversprechender sind, wenn das Wissen und die Sichtweisen der Mitarbeitenden mit einbezogen werden. Gemeinsam beschlossene Entwicklungen oder Veränderungen erleichtern die Umsetzung und werden durch das Gefühl des Miteinbezogen- Seins der Teilnehmenden nachhaltiger wirksam. Demzufolge entschließen sich immer mehr Führungskräfte, Entscheidungsfindung mit ihren Teams in Meetings zu thematisieren. Doch welche sind die gestaltenden Elemente in Meetings, die die Qualität der Gespräche verbessern und kollektive Entscheidungsprozesse unterstützen?

Klassische Moderation mit Tagesordnung bietet kaum Raum für fruchtbare Auseinandersetzung und Klärung von zugrundeliegenden Annahmen. Die Muster und automatischen Reaktionen, die sich über die Monate/Jahre in Besprechungen verfestigt haben, wollen unterbrochen sein. Co-kreierende Arbeitsformen und konstruktiv aufeinander aufbauendes Denken sind notwendig.

​

Co-kreativität und Verantwortungsübernahme aller sind gefragt

Die Gestaltung von Meetings ist zu einer Kunstfertigkeit geworden, das auf gekonnte Weise der Teilhabe und den kreativen Inputs aller Raum gibt, ohne dabei langatmig und ineffektiv zu werden. Dadurch werden gemeinsames Verantwortungsbewusstsein und Risikoübernahme Einzelner erst möglich.

​

Neue Gestaltungselemente von Besprechungen ermöglichen:

​

Fragen, die wir mit Ihnen bearbeiten wollen

​

Methoden und Modelle verstehen und erfahren – die beste Vorbereitung für die praktische Umsetzung

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit die Gestaltung und neue Qualität von co-kreierenden Prozessen selbst zu erfahren, Modelle und Methoden kennen zu lernen und Vertrauen in die Prozesse zu entwickeln, um diese in Ihrer Arbeit bewusst zu nutzen.

Wir laden Sie ein, anhand eigener Fragestellungen aus der Praxis oder konkreter Beispiele Gestaltungsvarianten zu praktizieren. Als Hintergrundfolien werden wir Ihnen Theoriemodelle anbieten und deren praktische Anwendbarkeit reflektieren.

 

Teilnehmende

Der Workshop ist für Führungskräfte, Personalverantwortliche, als Interne oder Externe in der Beratung Tätige gedacht – für alle Personen, die sich als gestaltend in und für Organisationen verstehen.

​

Leitung

Mag. Ursula Pfrimer

Hanna Mandl

​

Termin

2-tägig

​

Arbeitszeiten

1. Tag: 10:00 Uhr bis 18.00 Uhr; 2. Tag: 9:00 bis 18:00 Uhr, 3. Tag 9:00 – 15:00 Uhr

​

Veranstaltungsort

Wien

​

Kosten

Die Kosten für den 3-tägigen Workshop betragen EUR 920,- (exkl. USt.). Dazu kommt die Tagungspauschale incl. Verpflegung in der Höhe von EUR 130,- (exkl. USt.). Der Gesamtbetrag in der Höhe von EUR 1.050,- (+ 20% USt.) ist zahlbar bis 3 Wochen vor Beginn.

Interesse
Facebook

WIENER AKADEMIE für Organisationsentwicklung 

office@wienerakademie.com