LAB - Splitter

LAB 2016 (2) - 21. November 2016

„Das neue Arbeiten“ 

Menschen erbringen Leistung mit Freude, werden ihrer Leistung entsprechend bezahlt, nutzen zeitadäquate Technologien, arbeiten unabhängig von Ort und Zeit. Flexible Strukturen jenseits hierarchischer Starre. Vertrauen und Transparenz ohne Kontrolle. Arbeitsumgebungen, die Produktivität und Kreativität fördern. Eine Unternehmenskultur, die offen und bereit ist für alle Generationen. 

Eine Fiktion?

Maria Wieser berichtet über die Initiative „Das neue Arbeiten“, die sich zum Ziel gesetzt hat den diesbezüglichen „Reifegrad“ der Unternehmen zu erheben und verschiedene Kommunikationsplattformen für alle daran Interessierten zu bilden. 

Der gedankenanregende Dialog im LAB wird ergänzt mit filmischen Kurzdokumentationen und kleinen aber harausfordernden Experimenten.

Schöpferisches LAB - November 2016

Facebook

WIENER AKADEMIE für Organisationsentwicklung 

office@wienerakademie.com