Organisationsentwicklung systemisch

Leiten, Begleiten und Beraten von OE Prozessen

Weiterbildungscurriculum für UnternehmerInnen, Führungskräfte, interne/externe BeraterInnen und OE/PE ExpertInnen (2018/2019)

​

Unternehmen und Organisationen befinden sich in einem ständigen Entwicklungs- und Veränderungsprozess, der oft unbewusst, manchmal ungewollt und meist schwierig zu steuern verläuft. Es geht um Anpassung an neue Bedingungen und Herausforderungen sowie um ausreichende Stabilität und sinnstiftende Identität, damit die Leistungsfähigkeit und die Erreichung des Unternehmenszieles bzw. des Organisationsauftrages sichergestellt werden können.

​

Die Erfahrung mit den inzwischen zahllos geplanten und durchgeführten „Change-Prozessen“ zeigt, dass jeder Prozess seine eigene Dynamik entwickelt, und schematische Ablaufstrukturen wenig hilfreich sind. Vielmehr geht es um umfassende Wahrnehmung, grenzüberschreitende Analyse, Verlassen gewohnter und bislang bewährter Denkmuster. Und es geht um lernbereite und mutige Handlungsansätze, Partizipation aller Beteiligten und Betroffenen und viel Energie.

​

Bei aller Komplexität, der kaum fassbaren Veränderungsgeschwindigkeit, den zahlreichen positiven und negativen Überraschungsmomenten und der damit verbundenen Planungsunsicherheit ist für das System insgesamt Orientierung, Glaubwürdigkeit und Zutrauen wichtig. Die Personen, die als ManagerInnen steuernd und strukturierend oder als BeraterInnen unterstützend tätig sind, benötigen umfassendes System- und Prozessverständnis, Leadershipkompetenz und entsprechende Methodenkenntnis, um ihre Rolle verantwortungsvoll wahrnehmen zu können.

​

Nutzen und TeilnehmerInnen

Auf Basis eines systemischen Denk- und Handlungsansatzes bietet das Weiterbildungscurriculum den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Verständnis von Führung, Organisation und Organisationsentwicklung sowie ihre eigene professionelle Rolle zu reflektieren und zu erweitern. Methodisches Rüstzeug, die Wirksamkeit des eigenen Handelns, die Orientierungs- und Handlungsfähigkeit unter komplexen und instabilen Gegebenheiten sowie die Aufrechterhaltung der eigenen Leistungsfähigkeit stehen dabei im Vordergrund.

​

Das Curriculum richtet sich an Personen, deren berufliche Herausforderung Führungsaufgaben sowie die Steuerung, Begleitung bzw. Beratung von Organisationsentwicklungsprojekten beinhaltet oder beinhalten wird. Insbesondere sind das UnternehmerInnen, Führungskräfte, interne BeraterInnen und ExpertInnen (Organisationsentwicklung, Personalentwicklung) sowie externe BeraterInnen (Organisationsberatung, Coaching, Training).

​

Das Curriculum wird als Jahrgangsgruppe geführt und von der Curriculumsleitung durchgängig begleitet. Drei Architekturelemente bilden die Grundstruktur: (I) Lernen in Seminaren, (II) Lernen aus der Praxis der Teilnehmenden und (III) Lernen in den Zwischenzeiten.

Leitung Curriculum

Josef M. Weber

​

Seminarleitung

Dr. Winfried Bammer

Mag. Ursula Pfrimer

Josef M. Weber

​

Termine

Seminar 1 - Konstrukte und Haltungen: Do. 13.- Sa. 15.12.2018

Seminar 2 - Auftrag und Architektur:  Do. 28.02.- Sa. 02.03.2019

Seminar 3 - Design und Prozessteuerung: Do. 16.- Sa. 18.05.2019

Seminar 4 - Komplexität und Instabilität: Mo.. 24. - Mi. 26. 06. 2019

​

Arbeitszeiten

jeweils 1. und 2. Tag: 09:00 Uhr bis 18.00 Uhr; 3. Tag: 9:00 bis 15:00 Uhr

​

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien

Tel.: +43-1-804-7593, office@kardinal-koenig-haus.at, Anfahrtsplan

Zimmerbuchungen - falls gewünscht - bitten wir Sie direkt mit dem Bildungszentrum vorzunehmen. Einzelzimmer mit Frühstück: ab ca. € 72.-  

​

Kosten

Die Kosten für das 12-tägige Weiterbildungscurriculum betragen € 4.800,-. (Frühbucherbonus - bei Anmeldung bis 31.08.2018: € 4.320,-). 

Dazu kommt die Tagungspauschale in der Höhe von € 720,-, die den Beitrag für Seminarräume/-technik, Pausenverpflegung sowie Mittagessen während der Seminare beinhaltet.

Der Gesamtbetrag ist zahlbar bis drei Wochen vor Beginn des Curriculums.

Eine Zahlung in 4 Teilbeträgen à € 1.470,- ist möglich, der Teilzahlungspreis beträgt inkl. Tagungspauschale € 5.880,-

Alle Preisangaben zuzügl. 20% USt.

​

Bei Anmeldungen von mehreren TeilnehmerInnen aus einem Unternehmen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit der Leitung des Curriculums.

​

Anmeldeschluss

5. November 2018

​

Weitere Informationen

Josef M. Weber (Leitung Curriculum)

Tel: +43-664-3927427

Email

Facebook

WIENER AKADEMIE für Organisationsentwicklung 

office@wienerakademie.com